Gebührenvergleich

Nachfolgend sind die Gebühren des ZWAB im Vergleich mit Gebühren in der benachbarten Region dargestellt. Für eine vernünftige Bewertung der Ergebnisse sei darauf hingewiesen, dass die Gebührenhöhe nicht automatisch Rückschlüsse auf die Arbeit der Versorger zulassen. Für eine umfassende Bewertung wären lokale Besonderheiten und vor allem die Finanzierung der Anlagenherstellung mit zu betrachten. Besonders hervorzuheben ist hierbei der Zusammenhang zwischen einmaligen Anschlussbeiträgen und der Höhe der zukünftigen Verbrauchsgebühren. Höhere Anschlussbeiträge bedeuten tendenziell geringere Kredite und damit geringere Verbrauchsgebühren durch geringere Zinsen und umgekehrt.

Gebührenvergleich (PDF 10KB)

» zurück zur normalen Ansicht